M2M Online-Bestellformular

Sehr geehrter Interessent unserer M2M Sim-Karten,
um Ihre neue SIM-Karte zu aktivieren, füllen Sie bitte alle Pflichtangaben aus, einschließlich der Kontodaten für das SEPA-Lastschriftmandat, da wir die Vertragskosten von ihren angegebenen Bankkonto abbuchen werden.
Wichtig: Im Anschluss senden wir Ihnen den Vertrag als PDF per E-Mail zu. Dieser Vertrag ist widerum durch Sie zu unterschreiben und per Fax an 0361 - 2279 095 oder E-Mail an info(at)proverda-erfurt.de zurückzusenden. Danach erfolgt durch uns die Aktivierung Ihrer M2M Sim-Karte(n).

I. Allgemeine Angaben zum Kunden/Auftraggeber

I.1. Allgemeine Angaben zum Fachhändler

II. Vertrag

Hiermit bestellt der unter I. angegebene Kunde/Auftraggeber die folgenden Positionen und bestätigt die damit verbundenen Vertragsbedingungen.
II.1. ProVerDa GPS
II.2. Jahresbeiträge (monatlich/10MB Datenvolumen)

   Bitte nach Einlegen der Sim-Karte folgende SMS an das Ortungsgerät senden:

APN,wlapn.com,proverda,proverda#

II.3. Dienste und Folgekosten
Folgekosten werden bei Nutzung der möglichen Dienste wie folgt berechnet. Folgepreis pro MB innerhalb EU € 0,16/ SMS MO (gesendet) € 0,20/ SMS MT (empfangen) € 0,04/ Sprache für abgehende Rufe an eine zentrale Rufnummer bei Taktgenauer Abrechnung (30s/€0,36) / Sprache für ankommende Rufe bei Taktgenauer Abrechnung (30/€0,09). Außerhalb der EU entstehen je nach Land maximale Folgekosten für 1MB €19,00/ eingehende Anrufe €3,63/min; ausgehende Anrufe €5,05/min. Weitere Preise entnehmen Sie bitte der Preisliste auf unserer Website.
II.4. Vertragsbeginn
Bei Beauftragung bis zum 15. eines Monats gilt der 1. Tag des darauffolgenden Monats als Vertragsbeginn, bei Beauftragung ab dem 16. Tag eines Monats gilt der 15. Tag des folgenden Monats als Vertragsbeginn, die Abrechnung erfolgt nach dem jeweiligen Vertragsbeginn. Die Laufzeit gemäß Punkt 4 beginnt mit der jeweiligen Freischaltung.
II.5. Laufzeit und Kündigung
Der Vertrag ist erstmalig nach 24 Monaten mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten kündbar. Sofern eine Kündigung mit handschriftlicher Unterschrift nicht rechtzeitig vorliegt, verlängert sich der Vertrag um jeweils ein Jahr.
II.6. Zahlungsbedingungen
Alle Preise zzgl. ges. USt. Rechnungen sind sofort fällig und ohne Abzug. Sollte Sie uns ein SEPA-Lastschrift-Mandat erteilen und die Lastschrift von Ihrer Bank aufgrund unzureichender Kontodeckung oder sonstigen Gründen, die nicht durch die ProVerDa UG zu vertreten sind, zurückgewiesen werden, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 10,00 in Rechnung gestellt. Bei ausbleibender Zahlung von mehr als 10 Tagen nach Zahlungsfälligkeit ist der Auftragnehmer berechtigt, die Leistungen ohne Vorankündigung einzustellen. Die Zahlung erfolgt stets im Voraus für 12 Monate.
II.7. Schlussbestimmungen und Salvatorische Klauseln
Nebenreden und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. Dies gilt auch für das Schriftformerfordernis selbst. An einer unwirksamen Stelle tritt eine wirksame Regelung die den von beiden Vertragsparteien gewollten Vereinbarung am nächsten kommt.

Bitte geben Sie uns Ihre Einwilligung

Einwilligungserklärung
Dürfen wir und oder unsere Partner Sie weiter per Telefon oder E-Mail über attraktive Angebote informieren?
Wir möchten Sie gerne weiterhin individuell zu den Themen der ProVerDa informieren und beraten. Mit Ihrer Einwilligung erlauben Sie uns, mit Ihnen auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten (Allgemeine Angaben Punkt 1 1.Seite) per Telefon oder E-Mail Kontakt aufzunehmen.
Ja, ich bin mit der Nutzung meiner Daten zum Zweck der Informationen über die Produkte und Dienstleistungen der ProVerDa per Telefon und oder E-Mail einverstanden.
Ja, ich bin mit der Nutzung meiner Daten zum Zweck der Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Partnern der ProVerDa per Telefon und oder E-Mail einverstanden.
Die Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann jederzeit ohne Einfluss auf den/die abgeschlossenen Vertrag/Verträge widerrufen werden.

SEPA-Basislastschrift-Mandat

SEPA-Basislastschrift-Mandat für alle einmaligen und wiederkehrenden Lastschriften. Sollte die Lastschrift von Ihrer Bank aufgrund unzureichender Kontodeckung oder sonstigen Gründen, die nicht durch die ProVerDa UG zu vertreten sind, zurückgewiesen werden, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 10,00 in Rechnung gestellt.
Widerrufsrecht
Sie können eine Einzugsermächtigung jederzeit bei Ihrem Kreditinstitut widerrufen. Dabei kann eine schriftliche Bestätigung erfolgreich sein. Bitte verständigen Sie uns ebenfalls.
Name und Postanschrift Kreditinstitut des Kontoinhabers
Name, Postanschrift und Kontodaten des Kontoinhabers
Hiermit ermächtige ich die ProVerDa UG, Zahlungen von dem hier angegebenen Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich das Kreditinstitut an, die von der ProVerDa UG auf dem hier angegebenen Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Der Kontoinhaber kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Hiermit bestätige ich, dass dieses Lastschriftmandat auch für alle künftigen Aufträge bis auf Widerruf gültig ist.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und gespeichert werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.